ProjektmanagerIn – Integrationsprojekt Rugby Opens Borders

  • Gehalt 438
  • Views: 44
Stellenbeschreibung

ProjektmanagerIn – Integrationsprojekt Rugby Opens Borders (10h/Woche)

Rugby Opens Borders ist eine österreichische Integrationsinitiative mit dem Ziel junge Geflüchtete sowie Kinder & Jugendliche mit Migrationshintergrund durch Sport und soziale Aktivitäten in die Gesellschaft zu integrieren. Die Initiative konnte bereits mehrere Erfolge auf nationaler und Internationaler Ebene verzeichnen und hat sich in der österreichischen Sportlandschaft als verlässlicher Partner im Bereich Integration & Inklusion etabliert. Wir arbeiten mit ausgewählten Organisationen aus Österreich zusammen, darunter dem österr. Integrationsfonds, UNHCR Austria, der Caritas, dem Samariterbund und vielen Weiteren.

Für den organisatorischen Ausbau der erfolgreichen Integrationsinitiative, suchen wir eine ambitionierte, engagierte und verlässliche Person mit entsprechender Erfahrung im Projektmanagement für Non-profit Organisationen. Zur Koordination des Projektes mit über 15 ehrenamtlichen MitarbeiterInnen sind eine selbstständige Arbeitsweise, Verlässlichkeit, Kommunikationsstärke sowie Führungsqualität notwendige Vorraussetzung um ein professionelles Management des Projektes zu gewährleisten. Wenn diese Beschreibung auf dich zutrifft, freuen wir uns über eine aussagekräftige Bewerbung.

Erforderliche Qualifikationen:

  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse (mündlich und schriftlich)
  • Berufserfahrung in einem relevanten Kontext
  • Gute Kenntnisse gängier EDV Anwendungen (z.B. Microsoft Office)
  • Projektmanagement Kenntnisse vorteilhaft
  • Erfahrung in der Verwaltung und Planung von Budgets sowie beim Einwerben von Förderungen und Drittmitteln wünschenswert
  • Idealerweise Führungserfahrung bzw. Erfahrung im Volunteermanagement
  • Hohe Belastbarkeit, Flexibilität, Eigenverantwortung sowie Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Affinität zum Rugbysport wünschenswert
  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium idealerweise im Bereich Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft von Vorteil

Aufgabengebiet im Rahmen des Projektes:

  • Budgetverantwortung
  • Management eines Teams aus 15 Ehrenamtlichen MitarbeiterInnen
  • Projektmanagement und Planung von sportlichen und sozialen Aktivitäten
  • Betreuung und Ausbau unseres Netzwerks aus Stakeholdern und Partnern
  • Erstellen von Presseaussendungen und Aufbereitung von Informationen für Medien
  • Einwerben von Fördermitteln, Spenden und Sponsoringmitteln
  • Recruiting von Ehrenamtlichen MitarbeiterInnen
  • Planung von Fundraising Events und Kulturveranstaltungen

Was wir bieten:

  • Mitarbeit in einem mehrfach ausgezeichneten und international bekanntem Integrationsprojekt, welches unter anderem vom Weltrugbyverband sowie dem österreichischen Rugbyverband unterstüzt wird
  • Eine spannende, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit mit vielen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Ein einzigartiges, offenes und herzliches Arbeitsumfeld
  • Ein exzelltentes Netzwerk bestehend aus Internationalten und österreichischen Organisationen wie UNESCO, UNHCR, World Rugby, Österreichischer Rugbyverband (ÖRV), Caritas, Samariterbund, Österr. Integrationsfonds (ÖIF) und vielen mehr

Beginn der Tätigkeit: 01.03.2019 – Befristung: 1 Jahr

Verdienst: Geringfügige Anstellung – 438,05€/Monat

Die Verpflichtung zu den ROB-Grundwerten Respekt, Solidarität, Team Work und Disziplin sehen wir und unser Team als selbstverständlich an. Wir leben Integration und sind schon gespannt auf Bewerber jeglichen Geschlechts, Nationalität, ethnischen Hintergrundes, sexueller Orientierung sowie Menschen mit Behinderungen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben. Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen bis spätestens 15. Februar an rob@rugbydonau.at

Mehr Informationen: http://derstandard.at/karriere/jobsuche/jobs/260675/projektmanagerin

6791
  •  Nach Datum: 31. Januar 2019