Einkauf (w/m) – Teilzeit 15,5h/Woche

  • Gehalt 20150
  • Views: 0
Stellenbeschreibung

Das Bundesrechenzentrum (BRZ) ist Marktführer bei E-Government-Lösungen für Österreich und eines der größten IT-Unternehmen des Landes. Wir beschäftigen mehr als 1.200 Mitarbeiter/innen und unser Umsatz lag 2017 bei 292 Mio. Euro. Das BRZ betreibt mehr als 400 IT-Anwendungen, die letztlich Bürgerinnen und Bürgern sowie Unternehmen zu Gute kommen (z. B. FinanzOnline, HELP.gv.at). Wir sind Technologiepartner der österreichischen Verwaltung bei der digitalen Transformation und unterstützen die Behörden dabei, Prozesse neu zu denken, einfacher und effizienter zu gestalten.

Einkauf (w/m) – Teilzeit 15,5h/Woche

Ref. 189 Ihre Aufgaben Aufgaben:

  • Sie sind die Schnittstelle zwischen unseren Lieferanten und den Fachabteilungen des Unternehmens
  • Sie sind für die Beschaffung verschiedenster Dienstleistungen (externes Personal, Consultingleistungen, etc.) und IT-Anlagegüter verantwortlich
  • Sie begleiten Beschaffungsprojekte inklusive der Mitentwicklung von Spezifikationen und Bewertungsverfahren gemeinsam mit den Fachabteilungen
  • Sie sind für die kaufmännische und vergaberechtliche Aufbereitung von Beauftragungen (unter anderem Überprüfen der internen Bestellanforderungen und externen Angebote) zuständig.
  • Sie sind Ansprechpartner für unser Lieferanten, gestalten unsere Lieferanten-/Partnerbeziehungen und führen selbständig Preis- und Vertragsverhandlungen mit unseren Lieferanten und Partnern durch
  • Sie übernehmen die Auswertung und Berichterstattung hinsichtlich zahlreicher Einkaufsagenden und wirken an der Entwicklung von Einkaufsstrategien mit
  • Sie arbeiten in diversen Projekten mit dem Schwerpunkt strategischer Einkauf, Prozessoptimierung und Kostenreduktion mit

Sie bringen mit

  • Sie haben eine technische oder kaufmännische Ausbildung und idealerweise eine einschlägige Zusatzausbildung im Bereich Einkauf erfolgreich abgeschlossen
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Einkauf sowie Erfahrung bei der  Durchführung von Ausschreibungen sowie bei der Vertragsgestaltung
  • MS-Office und SAP sind Ihnen vertraut
  • Ihre Persönlichkeit ist durch ein hohes Maß an Eigenverantwortung, Durchsetzungsvermögen, Verhandlungsgeschick und Organisationsvermögen geprägt
  • Ihre Stärke liegt im strukturierten Vorgehen und in der Bereitschaft, sich mit hohem Einsatz neuen Aufgaben zu stellen

Wir bieten

  • Gestaltungsspielraum in einem stark wachsenden Umfeld
  • Ein herausragendes Weiterbildungsangebot
  • Hervorragende Karriereoptionen und attraktive Laufbahnen
  • Flexible, faire und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • Ein Büro mit sehr guter Anbindung und Infrastruktur im Herzen Wiens (Wien Landstraße)

Für diese Position gilt ein kollektivvertragliches Jahresbruttogehalt ab EUR 20.150,16 (für 15,5 h/Woche). Abhängig von Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich. Im Rahmen der Frauenförderung ist das BRZ bestrebt, den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen. Bei gleicher Qualifikation in Bezug auf das Anforderungsprofil werden Frauen bevorzugt behandelt. Interessiert? Bewerben Sie sich einfach über unser Online-Bewerbungsformular! Ihre Ansprechperson für die ausgeschriebene Position ist Mag. Karina Lang (Telefon: 0043 6648340314) Jetzt online bewerben

Mehr Informationen: http://derstandard.at/karriere/Jobsuche/Jobs/245978/einkauf-w-m-teilzeit

4348
  •  Nach Datum: 15. Mai 2018